Blog Archives

Zughundesport

Am 22.4.2012 nahmen wir mit großer Begeisterung an einem Zughundeworkshop von Heike Hamori (Hundeschule Abenteuerhun.de) im Schwarzwald teil.

Da Herrchen und Hund bis heute diese Begeisterung teilen, sind Sie so oft wie möglich mit dem Roller unterwegs. Es ist eine gute körperliche und geistige Auslastung, die zugleich auch die Beziehung zwischen Mensch und Hund fördert.

Anbei ein paar Impressionen vom Zughundeworkshop!

|
No Comments

Apportieren:

Wir finden das Apportieren eine der sinnvollsten Beschäftigungen für den Hund sind. Von klein auf haben wir mit Chandu das Apportieren trainiert. Sei es mit einer Beißwurst oder einem Futterbeutel, Chandu bringt Beides auf Kommando zuverlässig heran.

Aber er hat auch gelernt an einem Futterbeutel (mit Fleischwurst bestückt) vorbei zu laufen, es gibt viele Möglichkeiten mit  z.B. dem Futterbeutel zu trainieren.

Unser Ziel ist es den Hund auch geistig auszulasten, Kommandos zu festigen und dabei  Spaß zu haben.

Hier ein paar Impressionen:

|
No Comments